Diesmal schneller


… das wollte ich wohl. Habe diesen Entwurf gefunden und sehe gerade, dass ich vor 5 Monaten diesen/einen Beitrag schreiben wollte. Oft hatte ich es wirklich vor, aber gemacht habe ich es nicht. Warum nicht? Weiß ich nicht genau. Meistens möchte ich was schreiben, dann ist so viel passiert und ich weiß nicht, wo ich anfangen soll … und lasse es ganz.

Aber bevor das Jahr zu Ende geht, möchte ich mich nochmal melden und das letzte halbe Jahr zusammenfassen.

Das Studium: Nur noch Montag, dann ist auch das 4. Semester beendet. Zwei Klausuren im Januar. In zwei Modulen habe ich die Prüfungsleistung bereits geschafft. Eine mündliche Prüfung in Sucht-Grundlagen. Wir waren in einer Reha-Einrichtung für alkoholkranke Erwachsene. Und ein Referat haben wir zu zweit sehr erfolgreich gehalten bzw. durchgeführt, war eher kurzweilig.
Eine Klausur kommt zum Themas Drogenmissbrauch im Jugendalter. Dazu waren wir in Hannover „Teen Spirit Island“. Hier werden ausschließlich Kinder und Jugendliche behandelt. Drogen-, Alkohol- und ganz neu Computer- (Internet+Spiele) Missbrauch. Falls jemand dahingehend etwas sucht, kann ich diese Klinik nur empfehlen!

Jetzt im 4. Semester hat das Projektstudium begonnen. Man hatte die Wahl zwischen unterschiedlichen Bereichen und konnte dort noch wählen, ob man in ein bestehendes Projekt möchte oder sein eigenes macht. Ich mache mein eigenes. Meine Projektgruppe nennt sich „Geschlechterorientierte Soziale Arbeit“. Dazu passend habe ich im Frauenzentrum Wernigerode eine Laufgruppe gegründet. Ziel dieser Gruppe ist nicht eine Leistungssteigerung, sondern das Nutzen der positiven Auswirkungen regelmäßigen Laufens. Wir laufen schon nach einem Plan, Einstieg war bei 0 Lauferfahrung möglich, aber in einem sehr niedrigen Pulsbereich, so dass wir noch erzählen und lachen können. Inzwischen sind wir bei 20 Minuten und enden werden wir bei 1 Stunde. Und das ganze zwei mal die Woche. Die Frauen, 6 laufen regelmäßig mit, kommen aus den unterschiedlichsten Gründen: Burnout, Zeit für sich, Abnehmen, fitter werden, nicht alleine laufen wollen, andere Frauen treffen und dabei noch was für sich machen…
Für mich ist es auch sehr angenehm. Die Frauen sind sehr nett und ich bin erstaunt, wie schnell sich doch auch ein gewisses Vertrauen aufgebaut hat. Schön!

IMG_3302

Ein weiterer Vorteil für mich: Ich laufe endlich mal neue Strecken. Solche ein schöner Ausblick mach das Ganze zu einem regelrechten Lauferlebnis. Das Wernigeröder Schloss.

Die geplanten Konzerte waren alle der Hammer! Beim letzten Beitrag fehlte ja nur noch U2!!! Es war sooo schön. Das Wetter war sehr bescheiden, es regnete zu 90% der Zeit, aber es war warm. Und es hat mich nicht so sehr gestört, wie ich es mir vorher dachte. Ich hatte uns noch Regenjacken aus dem Baumarkt geholt und das war gut!

IMG_2311

Die nächsten sind auch schon geplant. Im Februar geht es mit Lotta nach Hamburg zu Milky Chance, im März mit Thomas nach Leipzig zu Erasure! Und im Januar 2019 auch nach Leipzig, da sind dann wieder die Fantas dran!

Handarbeiten:

Da schleift es auch ein bisschen, so richtig komme ich nicht in die Gänge. Diesen Pullover habe ich angefangen (https://www.ravelry.com/patterns/library/corrugated-box). Die Anleitung habe ich mir gekauft, da mir die Art und Weise gut gefallen hat und natürlich das „Gesamtkunstwerk“.

IMG_3498

Unsere Tiere:

IMG_3857IMG_3694IMG_3828Ich liebe sie einfach alle!

IMG_3853Ich denke, das war der letzte Beitrag in diesem Jahr. Falls sich noch jemand auf meine Seite verirrt: Gesunde Weihnachten und einen entspannten und energiereichen Start ins neue Jahr! Bleibt gesund, für alles andere gibt es eine Lösung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s