Tierschutz und Jagd


Es beschäftigt mich schon den ganzen Vormittag … beim Saubermachen gehen mir immer allerhand Dinge durch den Kopf!

Die meisten, sagen immer ganz schnell: „Tierschutzverein und Jägerin, das geht doch gar nicht!“.  Neulich bin ich mit der Vorsitzenden irgendwie auf das Thema Jagd gekommen und sie meinte: „Hoffentlich schießt du mal nie so ein armes Tier!“, während sie herzhaft von einem Wurstbrot abbiss und auf ihrem Teller die Hähnchenfleisch-Spieße lagen. …. Irgendwie fällt mir dazu immer nicht viel ein. Ich machte sie auf diese Umstände aufmerksam und sie meinte nur, dass sie ja inzwischen fast kein Fleisch mehr isst. Meine ganz ehrliche Meinung dazu: Für mich ist das Schei…e schönreden!

Mein größter Ärger ist aber nicht, dass mit ihr eine Diskussion zwecklos ist, sondern, dass ich es mir so zu Herzen nehme. Ich ärgere mich, dass ich mich ärgere.

Kann man das nachvollziehen? Fehlt mir einfach noch ein gewisser Teil Toleranz?

LG Kati

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s