Mal wieder was Wolliges


Da ich in der letzten Zeit nicht so recht Lust zum Stricken oder Häkeln hatte, war ich auch schon länger in keinem Wollladen. Aber nun war es mal wieder so weit. Allerdings ohne Plan, da ist es meist nur Sockenwolle. Die kann man nicht genug haben, denke ich.  

Die Opal-Sockenwolle liebe ich was die Farben angeht. Wobei ich sonst mehr aussuche, momentan gehen unsere Geschmäcker zu sehr auseinander. Regia ist meist weicher, allerdings sprechen mich die Farben nicht immer an.

  Diese Wolle kenne ich noch gar nicht, erst recht nicht als Sockenwolle. Mal sehen, bin gespannt.

    IMG_2938

Ein Bändchengarn hat auch den Weg in meinen Korb gefunden. Als Probe war dort im Laden ein Schal in Fallmaschen gestrickt, den fand ich gut und es ist sehr angenehm anzufassen!    Diese ist mir auch noch unbekannt, finde die Farben schön und weiß noch nicht, ob es wirklich Socken werden, oder vielleicht doch ein Tuch.     Diese sind gerade in Arbeit. Meine Mama hat bald Geburtstag und da man ihr im Moment (sie ist noch sehr, sehr traurig, seit mein Papa nicht mehr da ist), eigentlich mit nichts eine Freude machen kann, bekommt sie Socken, die trägt sie gern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s