Archiv für den Monat März 2015

Kurz mal gemeldet


Geht gerade etwas schleppend hier! Das hat mehrere Gründe: 1. es passiert nicht wirklich viel, was jemand anderen interessieren könnte, 2. kränkle ich zwischendurch irgendwie immer rum, Halswickel drum, Halswickel ab, zwei Tage später doch wieder drum usw. 3. war es ja mal kurz schön, da sind wir dann draußen.

So auch an diesem Tag. Mein kleiner Garten war einigermaßen trocken, nicht mehr ganz so klebrig, da habe ich schon mal ein klein wenig graben können. Lucy (dabei ist alles), beobachtet natürlich alles ganz genau und gibt dann auch mal Kommentare ab, falls etwas nicht nach Nase ist.
Weiterlesen

Warum sollen andere daran Schuld sein, dass …


… ich, seit bestimmt schon 10 Jahren, endlich mal zur Leipziger Buchmesse will und nicht fahre, weil keiner mitkommt.

Damit war nun Schluss, ich bin ja nun schon groß und kann auch allein fahren. Gesagt, getan. Es war schön so allein. Man braucht auf niemanden Rücksicht nehmen. Vorbeigehen, was einen nicht interessiert und kann ewig stehen bleiben, wo man möchte!

IMG_2493
Weiterlesen

Jede Menge gutes Essen


Die letzte Woche ist es mir wieder gut gelungen, mich gesund zu ernähren. Mein Gewicht stagniert immer noch, aber ich fühle mich gut und denke, ich habe wieder „umgewandelt“.

Hier auf dem Bild Brei Multiflocken, Haferkleie und Schmelzflocken. Dazu Himbeeren, Kiwi, Mango, Erdbeeren und Granatapfelkernen. Und natürlich Zimt, den mag ich sehr und er hilft wohl auch beim Fettabbau.


Weiterlesen

Leckeres Frühstück 


Ich hatte gestern Abend schon extremen Hunger! Dann noch Sport vor der ersten Mahlzeit! 

Und dann …



… gab es endlich was zu essen!!!

Diesmal habe ich die Pancakes mit Buchweizenvollkornmehl, Multiflocken und natürlich Vanille-Eiweißpulver. Keinen Extrazucker, denn im Obst ist genug.

Mein Gewicht halte ich momentan, habe allerdings Muskulatur aufgebaut, also muss auch Fett runtergegangen sein! Motivation pur!

Schönen Sonntag!!!

Basteltag


Heute war eine kleine Bastelmesse in Wernigerode. Niemand wollte mit, egal, bin ich eben alleine los. Bin ja schließlich schon groß. Ich hatte auch gleich was gefunden, was mir Spaß gemacht hat. Die blaue Hand habe ich vor Ort gemacht und den Rest für Zuhause mitgenommen.

Lucy musste natürlich erst alles beschnuppern.

Weiterlesen