Mal wieder …


… von allem ein bisschen.

Thema Abnehmen!

Bin weiterhin erfolgreich dabei. Man(n), ja auch mein Mann sieht langsam „was“! Das motiviert ungemein. Wen es interessiert, was ich so esse, folgen hier mal ein paar Bilder. Wer etwas empfindlich ist, sollte bis zum nächsten Beitrag weiterscrollen. Manches Essen schmeckt, aber es sieht nicht wirklich gut aus und man isst es nur, weil man es selbst gemacht hat. 😉

Frühstück

IMG_1944

Ein geriebener Apfel, Mango und Granatapfelkerne. Vorher!

IMG_1945

Nachher! Mit Haferflockenbrei!

Jetzt kommt was nur für harten Gemüter! Mittagessen auf Arbeit.

IMG_1973

Tomate, Paprika und Hüttenkäse

Gestern war ich unterwegs und wollte dann noch zum Handarbeitstreffen. Hatte schon riesig Hunger und wollte aber keine Schmorwurst oder so was essen, da ich wusste, es gibt gleich Kuchen. Also rein ins Kaufland, Messer und Paprika gekauft und gleich im Auto vertilgt. Die sind gerade so lecker!

IMG_1968

Sport macht immer noch Spaß!

IMG_1904

Auch meine „Kleinen“ haben nun Platz gefunden. 😉


Thema Katzen:
Der Mika ist immer sehr neugierig. Und wenn ich in der Wanne liege, kann er sich kaum ratzen. Ich warte schon immer drauf, dass er einfach mal reinspringt!
IMG_1976

Die kleine hübsche Katze, die ich meiner Mutter geschenkt habe, hat sich gut eingelebt. Meine Mutter muss sich nur immer wieder bestätigen lassen, dass es sich wirklich irgendwann gibt, das sie Blumentöpfe ausbuddelt, an den Gardinen hochkrabbelt oder auch die Bilder im Wohnzimmer schief hängen.
IMG_1970

IMG_1971


Neulich beim Spazierengehen:
IMG_1950
In diesem Sinne, ein wunderschönes Wochenende!!! Bleibt schön gesund!

LG Kati

2 Gedanken zu „Mal wieder …

  1. Susi Büntchen

    Hallo liebe Kati,

    also nun muss ich mich aber schon wundern, dass ausgerechnet DU abnehmen willst! Du hast doch eine perfekte schlanke Figur! Jedenfalls meine ich das, mir wäre noch nie auf den Fotos aufgefallen, dass du zuviel auf den Hüften hast. Aber gut, man muss sich auch selbst wohl fühlen.

    Dein Essen finde ich absolut gar nicht eklig. So Zeugs mag ich nämlich auch sehr gerne 😉
    Manchmal schmeckt einem das Zusammengerührte einfach zu gut.

    Das Kätzchen deiner Mutter ist ja zu niedlich! So ein goldiger kleiner Fratz! Ach, mir fehlt meine Punta so sehr…
    Die Katze in der Badewanne würde ich mir an deiner Stelle aber nicht ernsthaft wünschen… *lach*… da spricht die Erfahrung aus mir. Du glaubst nicht, wie sehr eine Katze sich an einem festkrallen kann, wenn man sie aus der Wanne „retten“ möchte. Denn sie kommt ja nur schwer wieder raus ,weil alles rutschig und nass ist, und so hält sie sich eben an einem selbst fest. Weitere Erklärungen spar ich mir, kannst du dir ja denken… 😉

    Ganz liebe Grüße
    Susi

    Gefällt 2 Personen

    Antwort
    1. katihafemann Autor

      Liebe Susi,
      das mit den Katzen und Festkrallen kenne ich. Es ist schon mal ein Kater mit der Pfote in der Heizung hängen geblieben. Er hing dann kopfüber dran und als ich hin ging, krallte er auch schon an meinem Oberschenkel.
      Was das Abnehmen angeht: Ich habe jetzt in dem letzten Jahr, durch mehr Bewegung und Beendigung des Rauchens 9 Kilo zugenommen. Ich passe in keine einzige meiner Hosen, musste neu kaufen! Von der Cellulite überall (nicht nur am Hintern, damit hatte ich mich abgefunden) mal ganz zu schweigen. Ich habe mich wirklich nicht mehr wohlgefühlt und 9 Kilo fallen bei knapp 1,60m schon auf!
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag!
      Ganz liebe Grüße
      Kati

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s